FAQs

Benötigen Sie Hilfe?

In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu unserem Service, damit Ihre Reise mit Aerobús zwischen dem Flughafen und der Stadt Barcelona so bequem wie möglich ist.

Reisen und Service

Fahrpläne und Haltestellen

Die Linie A1 fährt vom Plaça Catalunya ab und hält an der Carrer Sepúlveda, Plaça Espanya, bis zum Terminal 1, wo sie an der Ankunfts- und Abflughalle hält. Die Rückfahrt hält am Plaça Espanya, Gran Via – Borrell, Plaça Universitat und endet am Plaça Catalunya.

Die Linie A2 fährt vom Plaça Catalunya ab und hält an der Carrer Sepúlveda, Plaça Espanya, bis zur Haltestelle am Terminal 2B. Die Rückfahrt erfolgt über Terminal 2C, Plaça Espanya, Gran Via – Borrell, Plaça Universitat bis zum Plaça Catalunya.

Sie können die verfügbaren Linien und Fahrpläne in der Rubrik Linien und Fahrpläneeinsehen.

Nein, diese Haltestelle ist nur für die Fahrt vom Flughafen ins Zentrum von Barcelona vorgesehen.

Nein, diese Haltestelle ist nur für die Fahrt vom Flughafen ins Zentrum von Barcelona vorgesehen 

Nein, keine der Aerobus-Linien hält am Bahnhof Barcelona-Sants.

Sie können alle verfügbaren Haltestellen in der Rubrik der Linien und Fahrpläneeinsehen.

Nein, keine der Aerobus-Linien hält am Bahnhof Barcelona Nord.

Sie können alle verfügbaren Haltestellen in der Rubrik der Linien und Fahrpläneeinsehen.

Die Fahrt dauert etwa 30-35 Minuten, je nachdem, zu welcher Tageszeit Sie den Bus nehmen.

Der Hauptunterschied zwischen den Linien A1 und A2 ist das Flughafenterminal, an dem sie ihren Ausgangs- oder Zielpunkt haben:

  • Der Ausgangs-/Zielpunkt der Linie A1 ist das Terminal T1.
  • Der Ausgangs-/Zielpunkt der Linie A2 ist das Terminal T2B – T2C.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft, an welchem Terminal Sie Ihren Flug nehmen müssen, um herauszufinden, mit welcher Aerobus-Linie Sie fahren müssen

Der Aerobus fährt 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Sie können die Häufigkeit des Services in der Rubrik Linien und Fahrpläneeinsehen.

Ja, wir haben einen Nachtservice, Aerobús fährt 24 Stunden am Tag.

Die Sonn- und Feiertagsfrequenzen können Sie unter Linien und Fahrpläneeinsehen.

Ja, egal ob Sie mit dem Aerobús reisen oder auf jemanden warten, der mit der Linie reist, Sie können alle gewünschten Informationen in Echtzeit auf der Website und in der Appabrufen.

Wir haben auch Informaterminals im Zentrum Barcelonas, wo diese Informationen angezeigt werden, sowie in den Bussen selbst.

Reisegepäck

Ja, es gibt einen reservierten Platz für Rollstühle, Kinderwagen, Fahrräder und großes Gepäck.

Bei einem Zwischenfall mit Ihrem Gepäck füllen Sie bitte das Formular auf der Website aus oder rufen Sie den Kundendienst an unter +34 900 92 96 92.

Das Unternehmen haftet nicht für Schäden und/oder Beeinträchtigungen, die das Handgepäck erleidet, sowie bei Diebstahl, Verlust oder Abhandenkommen desselben.

Reisen mit Tieren

Die Mitnahme von Haustieren ist gestattet, sofern sie in Käfigen/Behältern mit angemessenen Abmessungen transportiert werden und zugelassen sind. Sie müssen immer im selben Service wie der Betreuer reisen und es ist nur ein Tier pro Fahrt/Fahrkarte erlaubt. Das Tier muss unter der Verantwortung seines Betreuers transportiert werden.

Weitere Informationen zu den Anforderungen finden Sie in den allgemeinen Bedingungen für den Transportservice .

Menschen, die darauf angewiesen sind, können mit ihrem Assistenzhund reisen, sofern dieser die Bedingungen des Königlichen Erlasses 1544/2007 vom 23. November erfüllt, der die grundlegenden Bedingungen für die Zugänglichkeit und Nichtdiskriminierung beim Zugang zu und der Nutzung von Verkehrsmitteln für Menschen mit Behinderungen regelt.

Reisen mit Kindern

Kinder unter 4 Jahren reisen kostenlos. 

Kinder unter vier Jahren müssen immer in Begleitung eines Erwachsenen reisen. Andernfalls wird dem Kind der Zugang zu dem Service verwehrt.

Es wird empfohlen, dass Nutzer zwischen vier und zwölf Jahren immer in Begleitung eines Erwachsenen reisen, obwohl sie auch allein reisen dürfen, sofern sie die entsprechende Genehmigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten haben und die in den allgemeinen Bedingungen des Verkehrsservices festgelegten Anforderungen erfüllt sind.

Es ist auch zu bedenken, dass keine Hilfskräfte zur Verfügung stehen, die sich um den Minderjährigen kümmern, und dass der Transport unter der vollen Verantwortung des Vaters, der Mutter oder des Vormunds des Minderjährigen durchgeführt wird.

Sichere Mobilität

Bei Aerobús haben wir ein Protokoll gegen COVID-19 eingeführt, in dem mehrere vom Unternehmen geförderte Maßnahmen festgelegt wurden, wie die tägliche Desinfektion der Busse, die Installation eines Systems zur kontinuierlichen Lufterneuerung, die Bereitstellung von hydroalkoholischen Gelen an den Ein- und Ausgängen der Busse, damit die Fahrgäste sie benutzen können, die sichere Bezahlung mit Karte oder an Automaten usw.

Darüber hinaus gibt es Maßnahmen, die die Passagiere zu ihrer eigenen Sicherheit und der der anderen Passagiere einhalten müssen, wie z. B. das obligatorische Tragen von Masken zu jeder Zeit, das Verbot, an Bord zu essen und zu trinken, und der Sicherheitsabstand zwischen Personen.

Weitere Informationen über das Protokoll gegen das Coronavirus finden Sie unter .

Nein, aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, während der Fahrt zu essen, um die korrekte Verwendung von Masken durch alle Fahrgäste während der Fahrt zu gewährleisten.

Ja, wir bieten einen Onlineverkauf auf unserer Website und in unserer App an. Sie können auch sicher an den Fahrkartenautomaten im Zentrum Barcelonas und an den Flughafenterminals kaufen, um Warteschlangen und Gedränge am Buseinstieg zu vermeiden.

Barrierefreiheit

Alle unsere Busse sind angepasst und haben eine Rampe für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Es ist nicht notwendig, den Rollstuhl zusammenzufalten, da die Person in ihrem Stuhl sitzend in dem dafür vorgesehenen Bereich reisen kann, wobei sie immer mit den Sicherheitsgurten angeschnallt ist.

Wenn Sie es vorziehen, können Sie den Rollstuhl zusammengefaltet im Gepäckraum unterbringen und auf einem für Personen mit eingeschränkter Mobilität reservierten Sitzplatz Platz nehmen.

An Bord

Ja, alle unsere Busse haben kostenloses Wifi während der gesamten Fahrt.

Während der Fahrt erhalten Sie den Zugangscode, mit dem Sie von Ihrem Gerät aus im Bus navigieren können.

Ja, alle unsere Sitze sind mit USB-Ladegeräten für verschiedene elektronische Geräte ausgestattet.

Ja, in den Bussen gibt es einen Kanal NúvolTV , auf dem die Reisenden Haltestellen, Umsteigemöglichkeiten zu anderen Verkehrsdiensten, Servicestandards sowie Wetter- und Echtzeitinformationen über Flüge und den Service selbst abrufen können. Sie können sich auch über die wichtigsten Veranstaltungen in Barcelona informieren.

Die gesamte Busflotte von Aerobús ist nachhaltig. Wir verfügen über Hybridfahrzeuge und Elektrobusse sowie über Hilfsfahrzeuge, die zu 100 % elektrisch sind.

Nein, unsere Busse haben keine Toilette.

Stadtbusse sind nicht gesetzlich verpflichtet, Sicherheitsgurte zu haben.

Das Gesetz (Königliches Dekret 445/2006) schreibt Sicherheitsgurte in allen Überland- und Fernverkehrsfahrzeugen vor, die nach dem 20. Oktober 2007 hergestellt wurden.

Tarife und Fahrkarten

Tarife und Ermäßigungen

Sie können die verschiedenen Tarife und Ermäßigungen in der Rubrik Tarifeeinsehen.

Kauf und Verwaltung der Fahrkarte

Sie können alle verfügbaren Verkaufsstellen in der Rubrik Verkaufsstelleneinsehen.

Wir bieten einen Onlineverkauf auf der Website und in der App an. Sie können Ihre Fahrkarte auch persönlich an den Fahrkartenautomaten im Zentrum Barcelonas und am Flughafen, bei den Betreuern an den Bushaltestellen und an unserem Informationsstand (vorübergehend in T1) sowie im Bus selbst kaufen.

Um Ihre Fahrkarte online zu kaufen, müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine E-Mail-Adresse angeben.

Für den persönlichen Kauf der Fahrkarte sind keine Unterlagen erforderlich.

Es ist ganz einfach: Wählen Sie die Art und Anzahl der gewünschten Fahrkarten aus und legen Sie sie in den Warenkorb.

Sobald Sie alles ausgewählt haben, was Sie brauchen, können Sie den Verkauf Schritt für Schritt verfolgen. Sie müssen Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine E-Mail-Adresse angeben, an die Sie die Fahrkarten erhalten werden, und die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmethode auswählen.

Sobald der Kauf abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung des Kaufs sowie eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung. Die Fahrkarten werden zu Ihrer späteren Verwendung beigelegt.

Die Fahrkarten sind 90 Tage ab dem Kaufdatum gültig.

Bei Hin- und Rückfahrkarten beträgt die Gültigkeit der Rückfahrkarte weitere 90 Tage ab dem Datum der Hinreise.

Über die Website und die App können Sie Ihre Fahrkarte im Voraus kaufen und sie bis zu 90 Tage nach dem Kauf nutzen.

Es ist nicht möglich, eine Reservierung vorzunehmen.

Sie müssen Ihre Fahrkarte nicht vor der Reise ausdrucken. Sie können Ihre Fahrkarte von Ihrem Mobiltelefon oder elektronischen Gerät aus gegenüber dem Fahrer entwerten, der den QR-Code direkt scannt.

Ja, Sie können eine Hin-und Rückfahrkarte kaufen und die Rückfahrkarte für ein anderes Terminal verwenden.

Sowohl die digitale Fahrkarte als auch die Papierfahrkarte haben einen QR-Code, der am Eingang des Busses entwertet werden muss. Die Rückfahrkarten funktionieren mit demselben QR-Code.

Um die Rechnung für Ihre Fahrkarte zu erhalten, senden Sie eine E-Mail an info@aerobusbarcelona.es mit Ihren Steuerdaten und Ihrer Aerobús-Fahrkarte 

Kombinierte Fahrkarten

Die Kombifahrkarte (sowohl digital als auch gedruckt) wird mit einem QR-Code versehen, der mit der Aerobús-Fahrkarte übereinstimmt und am Eingang des Busses entwertet werden muss.

Um die Hola Barcelona Travel Cardzu nutzen, finden Sie auf Ihrer Fahrkarte einen Gutschein , den Sie an jeder Metrostation in Barcelona einlösen können (außer an den Flughafenstationen T1 und T2). Gehen Sie zu einem der Fahrkartenautomaten, wählen Sie die Schaltfläche „Gutschein“ und geben Sie den 13-stelligen Code ein, um Ihre Karte zu erhalten.

Ja, wir haben einen Kombitarif, der Sie zu einer einzigen Fahrt mit der U-Bahn oder dem Bus (innerhalb der TMB) und einer einzigen Aerobús-Fahrkarte berechtigt. Außer an den Bahnhöfen T1 und T2 des Flughafens.

Die Bedingungen für diesen und andere Tarife können Sie unter einsehen..

Kundenservice

Reklamationen und Beschwerden

Sollte dies der Fall sein, können Sie uns über das Formular Kontakt eine E-Mail schicken und den Vorfall schildern. Wir werden so schnell wie möglich antworten, damit Sie die Fahrkarte in Ihrer E-Mail haben.

Sie haben 90 Tage Zeit, Ihre Fahrkarte zurückzugeben, solange sie nicht ganz oder teilweise benutzt wurde (im Falle von Hin- und Rückfahrkarten und kombinierten Fahrkarten). Sie können sie über die Seite Kontakt  auf der Website zurücksenden, indem Sie das Beschwerdeformular auswählen.

Das Fahrpersonal nimmt keine Rückgaben an.

Nein, die Rückgabe der Fahrkarte ist kostenlos und ohne zusätzliche Kosten.

Um sich bei der Gesellschaft zu beschweren, müssen Sie dies in dem von der Verwaltung ausgefüllten offiziellen Buch tun, das Sie in den Fahrzeugen, die die Dienstleistungen erbringen, anfordern können. Sie können sie auch über Kontakt an uns senden, indem Sie das Beschwerdeformular auf der Website auswählen.

Wenn Sie einen Vorschlag zur Verbesserung einer unserer Services machen möchten oder uns einfach Ihre besonderen Bedürfnisse mitteilen möchten, können Sie dies über das Vorschlagsfeld im Abschnitt Kontakttun.

Fundsachen

Wenn Sie einen Gegenstand im Bus verloren haben, müssen Sie das Formular für verlorene Gegenstände auf der Website unter Kontaktausfüllen.

In der Zwischenzeit können Sie sich (nachdem der Vorfall auf der Website gemeldet wurde) an unsere Sammelstelle wenden, die sich vorübergehend im Terminal 1 im Abflugbereich befindet. Dort gibt es einen 24-Stunden-Service-Schalter für Reisende und Sie können Ihre verlorenen Gegenstände abholen, wenn sie gefunden wurden.
Wir empfehlen Ihnen, Wertsachen immer bei sich zu haben und Ihr Gepäck nach Möglichkeit im Auge zu behalten.

Gemäß den Servicebedingungenist das Handgepäck in der Verantwortung des Passagiers, der es mit sich führt, so dass das Unternehmen nicht für eventuelle Schäden und/oder Beeinträchtigungen sowie für Diebstahl, Verlust oder Verlegung desselben verantwortlich ist.

Schließlich erinnern wir Sie daran, dass Sie, wenn Sie es wünschen, eine Beschwerde über diese Vorgänge in das offizielle Beschwerdebuch (das von der zuständigen Verwaltung ausgefüllt wird) eintragen können, das in den Fahrzeugen des Unternehmens erhältlich ist.